Beitragsbild Schlafkomfort

Richtige Schlafposition und Körper-Stütze für erholsamen Schlaf

Die Lösung für Rücken und Schlafprobleme

Sie schlafen vielleicht jede Nacht 6 – 8 Stunden, fühlen sich aber morgens nicht wirklich ausgeruht? Die medizinische Wissenschaft nennt die Menge an Schlaf, die man bekommen sollte. Das genügt jedoch nicht, denn es geht um guten und gesunden Schlaf. Die Qualität Ihres Schlafes ist gleichbedeutend damit, wie Sie die Nacht durchschlafen.

Dabei sind das Wichtigste die erholsamen Zyklen des Tiefschlafes. In den Tiefschlafphasen wird Ihre Energie wiederhergestellt und Zellen regeneriert sich.

Schlafprobleme beseitigen indem Sie einfach die richtige Schlafposition einnehmen und diese auch problemlos halten können.

Diese Erfahrung hatten Lizzy und Wolfgang von der Möbel Kunst Galerie, bei ihrer Reise durch Asien gemacht. Sie fanden in einem Hotelbett einen 7-Zonen Topper und waren sofort vollkommen begeistert von den Lösungen. Sie kontaktierten den Hersteller in Bangkok, liessen sich nochmals alles genauer erklären und übernahmen spontan die Generalvertretung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der 7-Zonen Comforter ist ein „Willhaben“ Produkt, wer sich einmal auf ihn gelegt und die angenehme Wirkung gespürt hat, will ihn nicht mehr hergeben. Wir haben selten so ein durchdachtes, cleveres Bettprodukt gesehen wie der 7-Zonen Comforter, so Lizzy von der Möbel Kunst Galerie in Lochau.

Es gibt ja nicht nur dieses eine Lösung von Mr. Big, sondern viel mehr um im Bett richtigzuliegen.

In Europa sind wir gewohnt, Probleme mit dem Bett meist von unten her zu lösen, also Austausch des Lattenrostes oder der Matratze. Mr. Big birgt die Möglichkeit seine Matratze zu behalten und das Problem der richtigen Schafposition von oben, also auf der Matratze zu lösen. Der Gründer von Mr. Big Pillow,  Chawakit Kaoien, ein Physiotherapeut, arbeitete jahrelang auf der Intensivstation, der Atemstation eines Krankenhauses. Dabei war er vor allem für bettlägerige verantwortlich.  Er musste dafür Sorge tragen,  dass sie sich wohlfühlen und richtig atmen konnten. Dies führte dazu, dass er verschiedene Kissen entwickelte um die Schlafposition, Rücken und Kopfposition zu verbessern und zwar ohne die Matratzen zu wechseln. Das nach seiner Form benannte 9-er Kissen ist eine ergonomische Lösung für diejenigen, die lieber auf den Rücken oder auf der Seite schlafen, während das Seitenschläferkissen, wie der Name schon sagt vor allem für reine Seitenschläfer gedacht ist.

Der 7-Zonen-Komforter – die Lösung, wenn Ihre Matratze unbequem ist

Wer kennt das nicht, man legt sich z.B. im Hotel ins Bett und bekommt sofort Rückenschmerzen. Die Matratze ist zu hart oder einfach unergonomisch. Genau hier setzt der 7-Zonen Topper oder 7 Zonen Comforter an. Der 7 Zonen Komforter ist eine Art dickes Unterbett, welches auf die Matratze gelegt und das Leintuch darüber gespannt wird. Wer einmal in ein Bett mit solch einem Topper gelegen hat, möchte eigentlich wegen dem angenehmen Gefühl nicht wieder aufstehen. Der 7-Zonen-Komforter verfügt über 7 unterschiedliche Zonenstützen, deren Festigkeit je nach Körperteilen variiert. Die Lordosenstütze, also die Stütze im Rücken, ist dichter als die Gesäßstütze. Es gibt sogar eine extra Unterstützung für Beine und Knie, diese sind breit und dick. So wird der untere Rücken unterstützt und auf der anderen Seite gerade ausgerichtet. Das Ergebnis ist ein geschmeidiger Schlaf ohne Schmerzen.

Schlafen mit dem Körperkissen

Das 9-er und das Seitenschläferkissen werden verwendet, um den Körper zu stabilisieren. So kann die Wirbelsäule im Schlaf nicht überdreht werden. Diese Bodypillows oder Körperkissen verhindern, dass der Körper ohne Unterstützung, seitlich  nach vorne oder hinten kippt. Das 9-er Kissen, benannt nach seiner Form ist auch ideal für meditative Haltungen und Therapien bei denen der Patient auf dem Rücken liegt.

Verschiedene Methoden um mit den Körperkissen zu schlafen

  1. Beugen Sie sich vor, um das Körperkissen zu umarmen: Legen Sie Ihr Gewicht auf das Kissen. Diese leichte Vorbeugung verhindert, dass Sie vollständig flach auf dem Bauch liegen, denn dies ist keine gute Haltung für Ihren Nacken. Wir empfehlen dies, wenn Sie gerne auf dem Bauch schlafen.
  2. Breite Schulterumarmung: Verwenden Sie das Kissen, wenn Sie eine breite Schulter und einen großen Oberkörper haben. Die Breite des Kissens öffnet Ihre Brust und Arme und verhindert, dass sie beim seitlichen Schlafen Ihren Rücken überdrehen.
  3. Lehnen Sie sich zurück. Das in dieser Richtung verwendete Körperkissen entlastet Schultern und Hüften.
    1. Physiotherapeuten verwenden diese Position, um Druck auf Muskeln oder Gelenke zu vermeiden,
    2. Wunden im Bett zu vermeiden und die Atmung zu fördern.

Die Mr.Big Pillow Lösungen sind aktuell im Handel in Europa nur bei der Möbel Kunst Galerie in Lochau erhältlich. Hier arbeiten wir an einem Konzept für Hotels und Pensionen, die diese wunderbaren Schlafauflagen für ihre Gäste erwerben und hierdurch glückliche und immer wiederkehrende Kunden zu gewinnen möchten. Das Marketingkonzept beinhaltet für die Gäste, die Möglichkeit den Topper und Kissen per Bestellschein bei der Möbel Kunst Galerie zu kaufen, sodass der Hotelier zwar der Verkäufer ist, aber mit der Verkaufsabwicklung keinerlei Arbeit hat. Interessierte Hotel-Betriebe können sich gerne an die Möbel Kunst Galerie in Lochau bei Bregenz wenden. Ideal sind die Produkte auch für Menschen die krankheitsbedingt viel  Zeit im Bett verbringen und man so versucht Ihnen das Leben so angenehm als möglich zu gestalten. Im Geschäft in Lochau, gibt es natürlich auch die Möglichkeit die 7-Zonen Topper und Seitenschläferkissen zu testen und sich vor Ort beraten zu lassen. Mehr Infos unter www.moebel-kunst-galerie.com

Lizzy Zazyal
Author: Lizzy Zazyal

Scroll to Top